Dienstag, 02.10.2018   21.00 Uhr

Einlass:  20.00 Uhr

Finkhäuser + Florian Seyfarth

 Blues, Folk

 Elbdelta Blues trifft auf Folk’n’Blues aus der goldenen Mitte

Florian Seyfarth hat den Blues. Aber nicht nur den, er hat auch Funk, Seele, Rock, Bluegrass, Country, New Wave und Jazz.
Rauh und herzlich, kraftvoll, funky und emotional erklingt die Gitarre zu den Geschichten, die so lebendig sind wie das Leben, der Groove und der Norden.
In Hamburg geboren und ausgewachsen, packte ihn die Leidenschaft zur Gitarre im Alter von 12 Jahren.
Er stand mit vielen Bands (zum Beispiel Kosmonautentraum, Elbdelta
Rhythm Kings, Hamburg City Blues Preachers, Rawkings usw) und
Künstlern (hier seien Julia Neigel, Vince Weber, Tony Sheridan, Massoud
Godemann und Frauke Wessel als Beispiele angeführt) auf
unterschiedlichsten Bühnen, hat Theatermusik gemacht, bei Filmmusik
mitgespielt und ist eines Tages mit Marc Ribot durch das nächtliche
Hamburg geradelt.

Jan Finkhäuser war schon überall in Deutschland unterwegs, festgesetzt hat er sich allerdings in der Mitte zunächst in Nordhessen, jetzt in Göttingen. Musikalisch kommt er vom Irish Folk, Hard Rock und Punkrock, hat aber in den letzten zehn Jahren immer mehr den Blues bekommen. Mit der Göttinger Blues’n’Boogieküche ist er seit 2009 unterwegs und seit 2017 mit seiner eigenen Band, der Jan Finkhäuser Blues Explosion.
Als Solomusiker kennt man ihn schon lange unter dem Namen Mary’s Bard und mit Paddy’s Funeral macht er seit mittlerweile zehn Jahren die Welt des Folkpunks unsicher.
Sein Markenzeichen ist seine markant rauhe Stimme und sein explosives Gitarrenspiel das gerne auch mal auf die Mandoline übertragen wird.

Im Herbst 2017 haben sie zusammen in Hamburg ein Konzertwochenende verbracht. Gespielt wurde was gefällt – Eigenkompositionen, Songs von Tom Waits, Bluesklassiker – garniert mit einer großen Portion Spielfreude und viel Improvisation. Und da sich die beiden auf der Bühne so gut verstehen, geht es im Oktober in der Mitte Deutschlands auf Tour.

-> Diese Veranstaltung in Facebook teilen